Startseite | Kontakt | Impressum | AGB | Philosophie | Investor-Relations | Haftungsausschluss

INVITE Hotels

Familiäre Atmosphäre gefällig? In einem Hotel möchte man sich wohlfühlen, man will entspannen und sich in einem freundlichen Umfeld wie zu Hause vorkommen. Hört sich das gut an? Dann besuchen Sie unsere INVITE Hotels – überzeugen Sie sich von unserem Angebot und seien Sie unser Gast!
Telefon: +49 (0)911 - 60005790 Telefon: +49 (0)661 - 4109440 Telefon: +49 (0)911 - 203040 Telefon: +49 (0)911- 324390

SleepySleepy Hotels - mehr als nur ein Name

Mit der Eröffnung des 1. SleepySleepy Hotels am 01.02.2017 in Gießen/ Linden geht die INVITE Hotelgruppe aus Nürnberg völlig neue Wege.
SleepySleepy Hotels ist für Gäste konzipiert, die ihren Aufenthalt in stilvollem Ambiente planen.
Deshalb suchen wir auch den Business Typ, die Hausfrau, den Asphaltcowboy, oder auch den Backpacker.

Ebenso steht SleepySleepy Hotels für eine Boutique-Hotelmarke, die Luxus zum attraktiven Preis anbietet.

In der heutigen Arbeitswelt verschmelzen Business und Freizeit immer mehr, deshalb ist es wichtig, dem Hotelgast eine rundum gelungene Mischung aus Kosten, Nutzen und Freizeitwert zu bieten.

Die Einrichtung und die öffentlichen Räume werden so an den Gast angepasst, dass er sich letztendlich angekommen fühlt. Natürlich sind die Zimmer auf modernste Standard ausgelegt und verfügen selbstverständlich über eine Klimaanlage.

Der Entschluss in Gießen ein Hotel zu eröffnen ist der INVITE Gruppe leichtgefallen: „Die Lage sowie die Situation am LINDEN Park haben uns überzeugt hier den ersten Schritt zu wagen eine neue Hotelmarke wie SleepySleepy Hotel Gießen zu etablieren,“ so Thomas Freiwang, geschäftsführender Gesellschafter des SleepySleepy Hotel Gießen.

Bis zum 1 Februar 2017 gibt es noch viel zu tun aber die Freude überwiegt, das neue Projekt voranzutreiben.

INVITE Hotel Fulda City: Eröffnungstermin von der Geschäftsführung offiziell bestätigt

,,Was wir unseren Gästen versprechen, das halten wir auch. Eine Vertagung des Eröffnungstermins wird es nicht geben!“ , so der Vorstand des Hotels INVITE Fulda City Thomas Freiwang. Aufgrund der großen Nachfrage von Gästen nach Zimmern im Hotel INVITE City Fulda, kam die Geschäftsführung zu der Entscheidung : Das Hotel INVITE Fulda City trotz Umbaumaßnahmen fristgemäß zu eröffnen. Die notwendigen Umbaumaßnahmen an der Rezeption und im Frühstücksbereich haben den zeitlichen Rahmen der Fertigstellung gesprengt. Doch kein Grund zur Sorge! ,,Trotz dieser kleinen, befristeten Einschränkung die ca. bis März 2016 andauert, ist für das Wohl unsere Gäste bestens gesorgt. Wie auch in unseren anderen Häusern ist das Wohl unserer Gäste die oberste Priorität!“,betont die Geschäftsführerin Melanie Müller.

In Zusammenarbeit mit der Rooms Division Managerin Frau Lina Heußler hat Geschäftsführerin Melanie Müller über eine kreative Lösung für den vorübergehenden Umstand entschieden. ,, Ein Büroraum des INVITE Hotel Fulda City ist auf Zeit als Rezeption umfunktioniert worden. Der Vorraum vor dem Aufzug wird zur Aufenthaltszone. Hier können unsere eiligen Gäste schon ab 6.30 Uhr Kaffee, Tee, Crossaints, Obst und Butterbrezeln genießen.“ Auf ein leckeres Frühstück lädt auch das in unmittelbarer Hotel Nähe liegende Cafe Papperts, vom Chef Jürgen Schieche am Bahnhof Fulda. Hier können die Hotelgäste im Innen- oder Außenbereich auf bequemen Stühlen gemütlich ihr Frühstück genießen. Zwischen diesen beiden Varianten können die Gäste des Hotels INVITE Fulda City wählen.

Beste zentrale Lage in unmittelbarer Bahnhofsnähe und modernes Ambiente, zeichnen das Hotel INVITE Fulda City besonders aus. ,,Der Eröffnung am 01.09.2015 steht nun nichts mehr im Wege, wir freuen uns auf unsere Gäste!“, so Geschäftsführerin Melanie Müller. Auch Investor Hubertus Rützel ist vom erfolgreichen Startschuss des Hotel INVITE Fulda City überzeugt.

Team INVITE Hotel Fulda City
Wir freuen uns auf Sie!

Wir stellen vor: Antje Serger

Antje Serger
Rooms Division Manager

Damit in unserem INVITE Hotel Nürnberg City alles problemlos vonstatten geht und es unseren Gästen an nichts fehlt, kümmert sich ab sofort unsere Rooms Division Managerin Antje Serger um alle Belange für einen reibungslosen Ablauf.
Mit viel Engagement und Freude, aber auch mit der nötigen Selbstkritik und Strebsamkeit ist Antje Serger für unser Haus zuständig. Sie kümmert sich leidenschaftlich um den reibungslosen Ablauf aller Bereiche.

Sie freut sich, Sie schon bald Sie bei uns im INVITE Hotel Nürnberg City begrüßen zu können!

Dürfen wir Sie einladen?

Lukrative Investments mit der SleepySleepy INVESTMENT Holding GmbH – hört sich interessant an und ist es auch! Wir möchten in Zukunft weiter expandieren und unser Hotelangebot stetig ausbauen. Aus diesem Grund bieten wir ausgewählten Kunden eine Geschäftsmöglichkeit, die sich lohnt!

Sie möchten in ein zukunftsorientiertes Unternehmen investieren und gleichzeitig dafür sorgen, dass Ihr Geld Zuwachs bekommt? Wir bieten Ihnen vier Möglichkeiten, sich einen Teil unseres Erfolges zu sichern.

Unser Angebot an Sie: Genussrechte, Stille Beteiligung, Anleihekapital und Nachrang-Darlehenskapital. Freuen Sie sich auf eine lukrative Grunddividende von 6,5% bzw. auf eine Festverzinsung ab 5% pro Jahr. Aber Achtung: Der Investorenkreis ist limitiert!

Warum bei uns investieren? Weil die Hotelbranche Zukunft hat! Unser Umsatz ist in den letzten vier Jahren um fast 65% angewachsen, der Gewinn wurde fast verdoppelt. Für die Umsatzrendite bedeutet das eine Steigerung auf über 9%. Das kann sich sehen lassen! Und das könnte dazu führen, dass wir schon bald Partner werden. Lassen Sie sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen!

Entdecken Sie hier neue Anlagemöglichkeiten!

Messe- und Veranstaltungskalender

Hier finden Sie die aktuellen Messen und Veranstaltungenin unseren Häusern für das Jahr 2015.
Reservieren Sie sich die besten und günstigsten Tarife in unseren Häusern.
Zu finden unter dem jeweiligen Hotel unter dem Reiter Messen oder Veranstaltungen.

www.invite-hotels.de

Fulda - wir kommen!

Im September 2015 ist es soweit:
Wir eröffnen unser neues INVITE Hotel Fulda City!

Direkt am Hauptbahnhof und mitten in der City liegt unser neues Hotel in der Heinrichstraße.

Wir freuen uns auf die kommende Aufgabe mit glücklichen Gästen, fleißigen Mitarbeitern und einer spannenden Voreröffnungsphase.

Es gibt noch viel zu tun. Deswegen werden wir Euch in den nächsten Wochen und Monaten immer wieder über die Baufortschritte informieren!

Ansprechpartner für das neue Hotel ist unsere Geschäftsführerin Melanie Müller.

Tel.: +49 (0)911- 6000579- 0
Fax: +49 (0)911- 6000579- 39
m.mueller@invite-hotels.de

Hoch soll sie leben!

Wir dürfen für unser Burghotel Stammhaus eine Änderung bekanntgeben:
Bisher hat unsere Gäste unsere Rooms Division Managerin Katrin Pötzsch begrüßt und sich um ihre Belange gekümmert. Ab sofort wird Frau Ziegler für die Gäste da sein. Doch niemand muss sich an ein neues Gesicht gewöhnen – schon eher an einen neuen Namen. Denn Frau Pötzsch hat am vergangenen Dienstag, den 02.09.2014 geheiratet. Wir gratulieren ihr und ihrem Mann recht herzlich und möchten schon mal vorsorglich darauf hinweisen: Wenn zukünftig jemand Frau Ziegler ruft, dann sind Sie gemeint! Alles Gute vom gesamten Team!

Die Kehrseite des Sommers

Heißen Temperaturen folgen sehr oft sintflutartige Regenfälle. Davon betroffen war am vergangenen Sonntag die Nürnberger Südstadt und damit auch das INVITE Hotel Nürnberg City.
Durch die Gewitterfront mit Starkregen, die an diesem Abend über Nürnberg zog, liefen unsere Kellerräume voll Wasser.

Leider nahm dabei auch unsere Heizungsanlage großen Schaden. Das Wasser stand rund 40 Zentimeter hoch und beschädigte die beiden Brenner so stark, dass wir unseren Gästen leider einen Tag lang kein warmes Wasser anbieten konnten. Wir möchten uns auf diesem Wege noch einmal bei unseren Gästen entschuldigen und für Ihr Verständnis und die Geduld bedanken.

Weitere Schäden entstanden glücklicherweise nicht. Dank unserer Mitarbeiter und der Feuerwehr Nürnberg, konnte der Keller relativ schnell wieder leergepumpt werden, so dass wir der deutschen Fußballnationalmannschaft noch rechtzeitig zujubeln konnten.

Renovierung Burghotel Stammhaus Nürnberg

Nach nun drei Jahren ist die Renovierung des Nürnberger Hotel „Burghotel Stammhaus“ einen Schritt weiter. Die Generalsanierung soll dem Traditionshaus die Zukunft sichern und trägt deutlich die Handschrift seiner Chefinnen Melanie Müller und Katrin Pötzsch.

Die Renovierung historischer Hotels hat bekanntlich ihre Tücken. Da sind zunächst einmal die Kosten, die immer sofort in den sechsstelligen Bereich gehen. Und dann stellt sich die große Frage, wie man die Tradition und den Charme eines Hauses erhält und zugleich den Muff der vergangenen Jahrzehnte verbannt. Hinzukommt, dass geschichtsträchtige Hotels sowieso schon x-mal umgebaut und jeweils dem Geschmack ihrer Zeit angepasst wurden. Das Resultat ist dann oft optisches Stückwerk, das im schlimmsten Fall die Stammkundschaft verschreckt.

All das hätte auch Melanie Müller passieren können. Als Geschäftsführerin des 1952 gegründeten Burghotel Stammhaus in Nürnberg hat sie in den letzten drei Jahren das Haus schrittweise modernisiert. Bei dieser Herausforderung wird Sie seit September 2013 von Frau Katrin Pötsch unterstützt.

Ein Hotel muss sich rentieren
So sind in dem ehrwürdigen Gebäude in der Schildgasse vier komplett neue Etagen mit neuen Zimmern und teilweise komplett neu ausgestatteten Bädern entstanden.
Auch hier wissen die jungen Chefinnen auch bei einer langen Tradition des „Burghotel Stammhaus“ dass so eine Herberge nur zu erhalten ist, wenn sie auch Gewinn abwirft.
Folglich hört man von ihnen auch Sätze wie „wir brauchen Preise, die wir auch erzielen können“.

Dank dieses pragmatischen Geschäftssinns haben die Burghotel Stammhaus Chefinnen in den letzten 3 Jahren ein florierendes Hotel geschaffen, zu dem neben dem Burghotel unter anderem das INVITE Hotel in der Landgrabenstraße in Nürnberg gehören sowie das Hotel Metropol in der Fürtherstraße in Nürnberg gehören.

Weg mit dem Altbackenem
Die Modernisierung des Hotels ist geglückt, weil es Melanie Müller und Kathrin Pötzsch und ihrem Team sowie der Firma Meleo als Generalunternehmer gelungen ist, dem Hotel einen frischeren Look zu verpassen. „Urban, aber sehr hell“ wollten es die Burghotel Chefinnen haben und mussten sich zugleich mit ihrem Meleo Team bei der Planung ständig den komplizierten Raumstrukturen anpassen, denn „das Haus hat überall Winkel und Ecken“.
Zwar immer noch Burghotel Stammhaus aber trotzdem unter Einfluss modernen Ambientes.

Das Resultat dieser deutsch – tschechischen Kooperation sind 24 unterschiedlich geschnittene und eingerichtete Zimmer und auf 4 Etagen, die alles Veraltete abgelegt haben und stattdessen in freundlichen Pastellfarben erstrahlen. Dieser Mustermix korrespondiert mit den farblich abgestimmten Möbeln und der Bettwäsche.

Und noch etwas ist im „Burghotel Stammhaus“ in Nürnberg geblieben: die gut geschulten Mitarbeiter, die jeden Stammgast kennen und nun schon seit Jahren die Geschicke des Betriebes gestalten.
Melanie Müller: „Ein Hotel besteht schließlich nicht nur aus Hardware, sondern aus Menschen.“

Übersetzungen/ Translate

Interview

Ein kleiner Blick hinter die Kulissen der INVITE Hotels gefällig? Geschäftsführerin Melanie Müller plaudert ein wenig aus dem Nähkästchen. Geführt wurde das Interview von Jörg Schulz, Herausgeber von Hotel Postille. Tauchen Sie ein in die spannende Welt der Hotellerie!
mehr Erfahren

Messetermine

Nürnberg ist Messestadt. Ob Spielwarenmesse, Freizeitmesse, IENA oder auch Consumenta, hier ist immer etwas los. Für Ihren Besuch stehen Ihnen unsere drei Nürnberger Hotels, das Burghotel Stammhaus Nürnberg, das Metropol Hotel Nürnberg und das INVITE Hotel Nürnberg City zur Verfügung. Gerne helfen wir Ihnen bei der Planung.
Ob im Metropol Hotel Nürnberg im Burghotel Stammhaus Nürnberg oder im INVITE Hotel Nürnberg City

  2013 by Thomas Freiwang